Unsere neuen Mitarbeiter:innen ziehen in die BeeWG 🐝

Unsere neuen Mitarbeiter:innen, Bienen in der BeeWG

Unsere sehnlich erwarteten Beuten fĂŒr unsere neuen Mitarbeiter:innen wurden geliefert. 🐝🐝🐝
Eine ganz besondere Lieferung, die zur Abwechslung nichts mit Metall zu tun hat, sondern mit Holz.
In den nĂ€chsten Tagen erwarten wir fĂŒnf Bienenvölker, die ihr neues Zuhause beziehen dĂŒrfen. Unser Labor-Kollege Bosko wird zukĂŒnftig auch in die Rolle des Imkers schlĂŒpfen und die Bienen professionell betreuen. Vielleicht kann schon bald flĂŒssiges Gold in Form von Honig mit unseren Goldbeschichtungen um die Wette glĂ€nzen? 🍯

Eine kleine Biene bewirkt Großes! Unser nachhaltiger Beitrag.

Ressourcenschonung und Energieeffizienz stehen seit jeher im Fokus unserer geschĂ€ftlichen TĂ€tigkeiten. Wir freuen uns deshalb sehr, dass unsere fleißigen Bienen einen nachhaltigen Beitrag zu einem funktionierenden und lebendigen Ökosystem leisten können. Unsere neuen Mitarbeiter:innen stellen essenzielle AblĂ€ufe sicher und bilden so die Basis fĂŒr eine nachhaltige Zukunft. Eine kleine Biene kann Großes bewirken: Pro Stunde legt sie 20 Kilometer fĂŒr Nektar zurĂŒck und bestĂ€ubt somit pro Tag bis zu 1.000 BlĂŒten. Das IWG FirmengelĂ€nde bietet ĂŒbrigens viele kleine und große FlĂ€chen, die nicht nur Bienen, sondern auch anderen Insekten wie Schmetterlingen und KĂ€fern als Lebensraum dienen.

Share it