Breaking News: Wir feiern unsere RJC Chain of Custody Zertifizierung!

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass IWG offiziell die Zertifizierung des Responsible Jewellery Council (RJC) Chain of Custody erreicht hat! Wir sind sehr stolz darauf, dass IWG eines von nur ganz wenigen Unternehmen in Österreich und weltweit nur etwa 360 Unternehmen ist, die diese Zertifizierung erhalten haben.

In einer Zeit, in der ethische und nachhaltige Praktiken zunehmend an Bedeutung gewinnen, ist die Schmuckindustrie keine Ausnahme. Die RJC Chain of Custody Zertifizierung stellt sicher, dass jeder Schritt, von der Beschaffung der Rohstoffe bis zum Endprodukt, den höchsten ethischen Standards entspricht.

Dieser Erfolg ist ein bedeutender Meilenstein auf unserem Weg zu ethischen und nachhaltigen Geschäftspraktiken. Die RJC-Zertifizierung ist ein Beweis unseres unermüdlichen Engagements für eine verantwortungsvolle Beschaffung, Transparenz und höchste Standards für soziale und ökologische Verantwortung in der Lieferkette.

Warum die RJC Chain of Custody Zertifizierung wichtig ist:

  1. Ethische Beschaffung: Unsere Zertifizierung stellt sicher, dass alle Materialien auf verantwortungsvolle Weise beschafft werden und so zum Wohlergehen unserer Gesellschaft und des Planeten beitragen.
  2. Verbrauchervertrauen:  Wir wissen, wie wichtig das Vertrauen der Verbraucher auf dem heutigen verantwortungsbewussten Markt ist. Unsere RJC-Zertifizierung spiegelt unser Engagement wider, ethische Erwartungen zu erfüllen und zu übertreffen.
  3. Marktführerschaft: Mit der RJC-Zertifizierung gehören wir zu den Branchenführern, die sich für einen positiven Wandel einsetzen.

Der Weg zur Zertifizierung:

Unser Team hat unermüdlich daran gearbeitet, die strengen RJC-Standards zu erfüllen und zu übertreffen. Von internen Bewertungen bis zur Zusammenarbeit mit Lieferanten wurde jeder Schritt mit Fokus auf Transparenz, verantwortungsbewusste Praktiken und kontinuierliche Verbesserung unternommen.

Vielen Dank an unsere geschätzten Kunden und Partner:

Wir möchten unseren Kunden, Partnern und allen, die uns auf diesem Weg begleitet haben, von Herzen danken. Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen spornen uns an, weiterhin Grenzen zu überschreiten und neue Maßstäbe für verantwortungsvolle Schmuckpraktiken zu setzen.

Ein Versprechen für die Zukunft:

Das Erreichen der RJC Chain of Custody-Zertifizierung ist nicht nur ein Grund zum Feiern, sondern auch ein Versprechen für die Zukunft. Wir verpflichten uns weiterhin, uns weiterzuentwickeln, innovativ zu sein und einen Beitrag zu einer nachhaltigen und ethischen Galvanikindustrie zu leisten.

Bleiben Sie dran für weitere Updates:

Wir laden Sie ein, auf dem Laufenden zu bleiben, um mehr über unser Engagement für verantwortungsvolle Geschäftspraktiken zu erfahren.

Wir freuen uns auf eine verantwortungsbewusste Zukunft!

Über RJC Chain of Custody (CoC)

Dieser Standard definiert eine Vorgehensweise für Unternehmen, Gold und Platingruppenmetalle auf eine vollständig rückverfolgbare und verantwortungsbewusste Weise zu handeln.

Die Chain-of-Custody (CoC) Zertifizierung ist freiwillig und ergänzt die Zertifizierung nach dem RJC-Verhaltenskodex, die für alle RJC-Mitglieder verpflichtend ist.

Weitere Informationen finden Sie unter www.responsiblejewellery.com.

Teilen

Das könnte Sie auch interessieren

NEU
icon-iwg-plating-labsolutions

Präzise Analysen mit ICP Spektrometrie

Im IWG Analysepark stehen zwei ICP-OES Spektrometrie Geräte für rasche Analysen aller Bäder oder Spezialmessungen zur Verfügung.

Mehr erfahren
NEU
icon-iwg-plating-chemicals

Neue schwarze Verschlüsse für Flaschen und Dosen

Um die Erkennbarkeit von IWG Qualitätsprodukten zu erleichtern, aber auch um unsere Prozesse zu vereinfachen, werden zukünftig alle Produkte mit schwarzen Drehverschlüssen versehen. Diese Änderung betrifft alle pulverförmigen oder flüssigen Produkte in Flaschen und Dosen.

Mehr erfahren
NEU
icon-iwg-plating-chemicals

Mit höchster Präzision und konkurrenzloser Gleichmäßigkeit: Chemisch Nickel

Oberflächenbeschichtungen bieten eine ganze Reihe wichtiger Vorteile für technisch anspruchsvolle Bauteile und erfüllt Anforderungen, die mit anderen Verfahren kaum erreichbar sind wie z.B. hoher Korrosionsschutz sowie hohe Härte und Verschleißfestigkeit.

Mehr erfahren
NEU

Karrieretag Rosensteingasse – mit Galvanotechnik von IWG

IWG Kund:innen schätzen unsere topmodernen Labors, unseren State of the Art Analysepark und unsere vollautomatisierte und hochtechnologische Lohngalvanik.

Mehr erfahren
NEU
icon-iwg-plating-chemicals

An Chrom 3 führt kein Weg vorbei

Verbindungen mit Chrom(VI) gelten als gesundheitsgefährdend. Deshalb sind sie und weitere Chromverbindungen in der EU-REACH-Verordnung gelistet. REACH steht für Registration, Evaluation, Authorisation of Chemicals (Registrierung, Bewertung und Zulassung von Chemikalien). Sie regelt also, ob bzw. unter welchen Voraussetzungen bestimmte Chemikalien innerhalb der Europäischen Union eingesetzt werden dürfen.

Mehr erfahren
icon-iwg-plating-chemicals

Gusslegierungen – jetzt neu bei IWG

Wir haben unsere Produktpalette um Gusslegierungen als Basismaterial für individuellen Schmuck erweitert, die wir ab sofort anbieten können. Gusslegierungen sind metallische Werkstoffe, die aus mindestens zwei Legierungspartnern bestehen und zum Gießen geeignet sein müssen. Sie sind hart und haben ein heterogenes Gefüge. Cudega Blend Casting sind spezielle Gusslegierungen, die frei von Nickel

Mehr erfahren
NEU
icon-iwg-plating-labsolutions

(K)eine perfekte Gold-Oberfläche?

Troubleshooting ist deshalb ein wichtiger Part unserer Leistungen. Wenn die Produkte unserer Kund:innen keine zufriedenstellenden Ergebnisse hinsichtlich der Beschichtung aufweisen, braucht es schnell eine Lösung.

Mehr erfahren
NEU
Wasserkreislaufanlage

Kreislauf des Wassers

Mit der Errichtung unserer Lohngalvanik war es deshalb auch notwendig eine passende Abwasserbehandlungsanlage zu errichten. Nicht nur aus ökologischen Gründen, sondern auch aus ökonomischen. Denn Edelmetalle werden im eigenen Interesse, soweit technisch möglich, sortenrein rückgewonnen und unserem Recyclingprozess zugeführt.

Mehr erfahren
icon-iwg-plating-platingservice

Reiseziel fertiges Chrom 3+ Werkstück

Nicht nur Menschen, die den Zug auf dem Weg in die Arbeit nehmen, sind Bahnfahrer. Nein, auch bei IWG gibt’s echte Bahnfahrer. Nämlich die Bauteile, die in unserer Lohngalvanik zur Verchromung ihre Bahnen ziehen.

Mehr erfahren